Sie sind hier: Startseite

"Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit"

..... sagte schon Friedrich Schiller, und Bettina von Arnim: „Die Kunst ist der Spiegel der innersten Seele“.

Für mich ist Kunst Nahrung. Ich bin davon überzeugt, dass Kunst die Welt rettet. Wahrscheinlich wird es die Puppenspielkunst sein.
Denn das Puppen- und Figurentheater ist eine Kunstform, die lebt, reflektiert, vibriert, magische Momente schafft, berührt und sich bewegt, große Bühnen füllt und als Kammertheater fasziniert.
Ich gastiere mit meinen Inszenierungen in vielen Städten, Dörfern, Theatern, Museen, Jugendzentren, Büchereien, manchmal auf einer privaten Party. mehr

Einzelpersonen und Teams unterstütze ich sowohl für den beruflichen als auch privaten Kontext als Coach. mehr

Theaterpädagogisch arbeite ich mit Erzieher*innen, Pädagog*innen, Kindern, Jugendlichen, Interessierten. mehr

Kommunikationswege, Strukturen, Muster, Figuren der Organisation verändern sich, sind manchmal nicht leicht durchschaubar und verständlich. Ich gebe neue Impulse und rege zu einem Perspektivwechsel an. Künstlerische Intervisionen und Workshops biete ich u.a. an in Kooperation mit systemischen Organisationsberater*innen in Prozessen der Organisationsentwicklung. mehr

Vita

Ich bin Wirtschaftskauffrau und habe Kulturwissenschaft und Wirtschaft sowie später Schauspiel in Berlin studiert.
Seit 1988 inszeniere ich gemeinsam mit Kolleg*innen der bildenden Kunst und Musik Stücke für Kinder und Erwachsene.
2013 wurde ich durch die GST Berlin für systemisches Coaching zertifiziert.
wenn sie mehr wissen wollen